Robin Knötzsch

Robin Knötzsch Bass

Geboren wurde ich 1991 in Frankenberg in Sachsen, wuchs aber im friesischen Varel bei Oldenburg auf.
Mit 15 Jahren hielt ich den ersten E-Bass in den Händen und spielte zunächst in einer Grunge-Band, jedoch fand ich in der Bigband meines Gymnasiums schnell die Liebe zum Jazz.
Ab 17 Jahren genoss ich den Privatunterricht bei Vladimir Bolschakov, ehe mich 2011 das Studium der Musikwissenschaften nach Halle zog.
Hier bin ich der Bassist der Papa Dula Band und versuche bei jeder Jam-Session dabei zu sein.
Ich selber spiele am liebsten Jazz und Funk, meine Vorbilder sind Jaco Pastorius, Paul Chambers, Marcus Miller und Janek Gwizdala.

Neben genrespezifischem Unterricht wird auch Musiktheorie, Rhythmus- und Formenlehre unterrichtet.
In erster Linie aber Musik. Das Ziel ist es, bandtauglich zu grooven! :)

Robin Knötzsch Bass 2